KomeeT trifft Kirchheim
bzweic GbR

KomeeT trifft Kirchheim

Ein KomeeT-enEinschlag der besonderen Art. In der alten Grundschule in Jesingen eröffnet am Freitag, den 16.11.2018 der erste Coworking Space unserer Stadt. Initiator Steffen Kernstock hat schon lange die Vision eines gemeinsamen Denkraumes, indem Menschen miteinander, nachhaltig, ökologisch arbeiten. Nun verwirklicht er in den Räumen der alten Grundschule in Jesingen seinen Traum. Ab Freitag hat dort jeder die Möglichkeit sich einzumieten: stundenweise, tageweise oder auch für fest definierte Zeiträume. Neben neuster Technik für Grafik , Office und Präsentation gibt es einen Besprechungsraum, Platz für Tagungen und Workshops sowie Behandlungs- und Therapieräume. Am besten am Freitag einfach mal beim Tag der Offenen Tür vorbeischauen. Los geht´s ab 11.00 Uhr.


Vorherige: Gedanken sind frei…. Nächste: Romantisch oder dramatisch?

Keine Kommentare vorhanden

Kommentieren

Kommentieren